Maria Bäck mit kreativen Ideen...

 

Großes Lob für unsere Kandidatin Maria Bäck: 

 

Für unseren Infostand hat die Gastronomin gleich mal 30 Brezeln gebacken und in eigens hierfür hergestellte Servietten mit UWK-Design verpackt. Tolle Idee, sehr kreativ!

 

Und ein herzliches Dankeschön vom gesamtenm UWK-Team!

Maria Bäck

 

37 Jahre

verheiratet, 3 Kinder (13, 8 und 1 Jahre)

 

gelernte Steuerfachangestellte
Hotelier / Familienbetrieb „Hotel Waltraud“

www.hotel-waltraud.de

 

 

 

 

Liebe Mitbürgerinnen & Mitbürger,

 


durch meine Kinder und unser Hotel bin ich sehr in unserer Gemeinde verwurzelt.


Als Gastgeber hier in Kochel habe ich täglichen Kontakt mit Gästen, und bekomme so stetig Rückmeldungen was wir in unserer Gemeinde im Bereich des Tourismus verbessern könnten.


Mein Ziel im Gemeinderat ist es den Tourismusausschuss mit meiner Erfahrung und dem Branchenwissen aus der Gastronomie und Hotellerie zu ergänzen. Ideen einbringen, weiterentwickeln und umsetzen. Ich bin mit Leidenschaft Gastgeber und diese Leidenschaft möchte ich gerne einbringen, denn als Vermieter sind wir auf unseren Tourismus und zufriedene Gäste angewiesen.


Auch im Hinblick auf die Einführung der elektronischen Gästekarte 2021, verknüpft mit dem elektronischen Meldeschein möchte ich die Gemeinde und Vermieter mit einer sinnvollen Umsetzung und Handhabung des Systems unterstützen. Ich möchte mich ebenfalls dafür einsetzen dass der „Papiermeldeschein“ als Alternative für Vermieter auf jeden Fall erhalten bleibt.


Ich würde mich freuen, wenn ich als Bindeglied zwischen den Vermietern und der Gemeinde aktiv die Zusammenarbeit weiter auszubauen darf.


Der Tourismus ist und bleibt in Kochel ein wichtiger Wirtschaftssektor, und auch wir Bürger und unsere Kinder profitieren von touristischen Angeboten und einer guten Infrastruktur.


Als Geschäftsfrau und Mutter möchte ich mich aber auch für die Belange unserer Kinder und berufstätigen Frauen stark machen. Durch flexiblere Betreuungszeiten und Ferienbetreuung soll Frauen der Wiedereinstieg in das Berufsleben erleichtert werden.

 

Meine Ziele konkret:

  • Sinnvolle Umsetzung der elektronischen Gästekarte & Meldeschein
  • Erhalt des Papiermeldescheins
  • Erweiterung der Öffnungszeiten der Tourist Infos an den Wochenenden
  • Attraktive Gestaltung der Seepromenade, z.B. Beleuchtung, Liegebänke, Skulpturen
  • Zeitnaher Bau der bereits genehmigten Seestube
  • Überarbeitung des „Trimm dich Pfades“ mit Ergänzungen z.B. Wasserspielplatz
  • Wohnraummangel bekämpfen, mit dem Verbot von Zweitwohnsitzen
  • Flexiblere Betreuungszeiten bei Krippenplätzen z.B. 12 - 16 Uhr
  • Verkürzung der Schließzeiten des Kindergartens z.B. aktuell August 4 Wochen
  • Planung eines Jungendtreffs z.B mit Skaterpark

 

 

Mitglied bei:

 

  • Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V.
  • Kochel aktiv e.V
  • Förderverein Franz Marc Grundschule Kochel am See e.V.
  • SV Kochel / Tischtennis

 

Kontakt:

Homepage:

www.hotel-waltraud.de

E-Mail
info@waltraud-hotel.de

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

vielen Dank, dass Sie uns bei der Kommunalwahl vom 15.03.2020 mit 14,4 % der Stimmen zur zweitstärksten Kraft gemacht haben.

 

Unser Name ist Programm:

Unabhängig von Parteien und Fraktionszwang – uns geht´s alleine um die Sache! Diskutieren, überzeugen, Konsens finden – so geht Sachpolitik. Mit dieser Einstellung zu einer fundierten Sacharbeit hat die UWK einen wichtigen Beitrag zur erfolgreichen Bilanz des Gemeinderats in den beiden zurückliegenden Legislaturperioden geleistet. Nach und nach haben sich immer mehr Mitglieder des Gremiums von unserer starken Idee einer überfraktionellen Sacharbeit „anstecken“ lassen – darauf sind wir schon ein bisschen stolz!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Eberl